Werner Kalinka

Werner Kalinka
Familien, Senioren

| Nr. 022/12

Polizeibeamte im Einsatz bestmöglich ausstatten

Zur Bereitstellung ballistischer Schutzschilder für die Funkstreifenwagen erklärt der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Werner Kalinka:

„Die Ausstattung der Polizei in Schleswig-Holstein mit Schutzschilden ist ein weiterer wichtiger Beitrag zur Verstärkung der Eigensicherung der Beamten und der Sachausstattung der Polizei. Die Schutzschilde lösen die alten Schutzwesten ab.

Polizeibeamte sind immer häufiger und immer heftiger körperlichen Angriffen ausgesetzt. Nicht nur bei Demonstrationen oder Fußball-Einsätzen, sondern auch im täglichen Alltag wie Familienstreitigkeiten. Die Polizeibeamten haben einen Anspruch auf bestmögliche Fürsorge durch das Land. Sie sind für die Sicherheit aller Bürger und den Staat, also für uns, im Einsatz.

Wir haben im parlamentarischen Rahmen über diese Themen mehrfach beraten und befürworten alle Maßnahmen, die dazu beitragen, die Polizeibeamten bei ihren Einsätzen bestmöglich auszustatten. Deshalb haben wir auch im Landeshaushalt entsprechende Mittel bereitgestellt.“


Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern