Johannes Callsen

Johannes Callsen
Minderheitenbeauftragter der Ministerpräsidenten

| Nr. 208/10

Johannes Callsen zu 280 neuen Arbeitsplätzen für Flensburg

Der stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Johannes Callsen, hat die heute (15. Juni) bekannt gegebene Entscheidung der Deutschen Post AG für ein neues Call-Center in der Stadt Flensburg begrüßt. „Für die Region Flensburg ist die Schaffung von 280 neuen Arbeitsplätzen eine gute Nachricht“, so Callsen.

Der große persönliche Einsatz des Ministerpräsidenten mache deutlich, dass der CDU-geführten Landesregierung die Entwicklung der Region Flensburg am Herzen liege, so Callsen weiter. „Peter Harry Carstensen hat sich ganz bewusst für diesen Standort eingesetzt – mit Erfolg.“ Damit werde noch einmal klar unterstrichen, dass die Landesregierung Verantwortung für die wirtschaftliche Entwicklung aller Landesteile übernehme, so Callsen abschließend.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern