Jens-Christian Magnussen

Jens-Christian Magnussen
Energiepolitik

| Nr. 441/10

Jens-Christian Magnussen begrüßt die Hafenkooperation der Offshore-Häfen!

Der energiepolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Jens-Christian Magnussen, hat das heute (13. Dezember 2010) von Schleswig-Holsteins Nordseehäfen vorgestellte Konzept einer Hafenkooperation für Offshore-Windparks begrüßt:

„Diese Kooperation zeigt: Im Bereich Offshore arbeiten alle Akteure aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung hervorragend zusammen“, erklärte Magnussen in Kiel. Das sei auch nötig, da an die Häfen unterschiedliche Anforderungen gestellt werden. Es ist wichtig, dass die Häfen sich ergänzen. Nur gemeinsam kann der Standort Schleswig-Holstein im harten Wettbewerb bestehen.

Diese Kooperation ist ein bedeutender Baustein des Energiekonzeptes der Landesregierung. Nur wenn wir bei der Windenergie unsere Hausaufgaben machen, können wir unsere ambitionierten Ziele erreichen, so Magnussen. Vor diesem Hintergrund danke er der Landesregierung für die Koordinierung. Minister de Jager habe die Windenergie-Kompetenzen des Landes zusammengeführt und vernetzt. Davon profitiere das gesamte Land.
„Es ziehen alle an einem Strang in die richtige Richtung. Wir gehen damit einen weiteren Schritt hin zu einer umweltfreundlichen Energieversorgung und weiteren zukunftsfähigen Arbeitsplätzen“, so der Wirtschaftsexperte abschließend.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern