| Nr. 370/11

Großzügiges Angebot der Stiftung Landesmuseen

Der kulturpolitische Sprecher der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Wilfried Wengler, hat heute (05. September 2011) die freiwillige Unterstützung der Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen für das Schleswig-Holsteinische Landestheater in Schleswig begrüßt:

„Mit der Nydamhalle steht dem Theaterensemble in Schleswig nun für die kommende Spielzeit eine geeignete Probenbühne zur Verfügung. Ich begrüße ausdrücklich dieses Hilfsangebot der Stiftung Landesmuseen für das Theater“, erklärte Wengler in Kiel.

Für kulturelle Angebote gebe es auch in schwierigen Zeiten immer Alternativen, betonte der Kulturpolitiker:

„Diese Flexibilität, die Kulturschaffende aller Sparten immer ausgezeichnet hat, wird angesichts der dramatisch leeren Kassen leider nicht unwichtiger werden. Das gehört zur Ehrlichkeit dazu“, so Wengler.

Er hoffe dennoch, dass im Hinblick auf das Landestheater in Schleswig schnell Klarheit geschaffen werde: „Bei aller Flexibilität und Fähigkeit zur kreativen Problemlösung muss schnell Klarheit hergestellt werden, wie und wo in Schleswig zukünftig Theater gespielt werden soll“, so Wengler abschließend.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern