| Nr. 428/07

Gesetzentwurf von Justizminister Döring für ein Jugendstrafvollzugsgesetz hat unsere volle Unterstützung

Zur heutigen Beratung eines Entwurfs für ein Jugendstrafvollzugsgesetz im Innen- und Rechtsausschuss erklärt der justizpolitische Sprecher und stellvertretende Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Thomas Stritzl:

„Der Gesetzentwurf der Landesregierung und des SPD-Justizministers Uwe Döring hat unsere volle Zustimmung gefunden. Er trägt allen Erfordernissen eines modernen Jugendstrafvollzugs Rechnung. Damit hat Schleswig-Holstein auch im Bundesvergleich erneut eine Vorreiterrolle im Jugendstrafvollzug übernommen. Einer Veränderung der Linienführung – wie von der SPD-Fraktion gewünscht – bedurfte es deshalb nicht.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern