| Nr. 250/11

Es wäre ein gutes Zeichen, wenn die Gorch Fock auch in diesem Jahr die Windjammerparade der Kieler Woche anführen würde!

Nach der Einstellung der staatsanwaltschaftlichen Ermittlungen auf dem Segelschulschiff der Marine „Gorch Fock“, hat sich der Vorsitzende der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Dr. Christian von Boetticher, heute (09. Juni 2011) dafür ausgesprochen, dass die „Gorch Fock“ an der Windjammerparade zur diesjährigen Kieler Woche teilnimmt:

„Ich bin froh, dass die schwerwiegenden Vorwürfe gegen den Kommandanten und die Besatzung sich nicht bewahrheitet haben. Angesichts der Einstellung der Ermittlungen der Staatsanwaltschaft wäre es ein gutes Zeichen, wenn die Gorch Fock die Windjammerparade der Kieler Woche auch in diesem Jahr anführen würde“, erklärte von Boetticher in Kiel.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern