| Nr. 097/08

Dr. Johann Wadephul begrüßt Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zwischen Union und Grünen in Hamburg

Der Vorsitzende der CDU-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag, Dr. Johann Wadephul, hat die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen zwischen CDU und GAL in Hamburg heute (07. März) als lohnenswertes Projekt begrüßt: „Da mit der FDP in Hamburg keine Regierung gebildet werden kann, gilt es Gemeinsamkeiten mit einem möglichen weiteren Koalitionspartner auszuloten. Denn eine Große Koalition kann immer nur ultima ratio sein. Ich wünsche Ole von Beust für dieses lohnenswerte Projekt viel Erfolg“, erklärte Wadephul.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern