Werner Kalinka

Werner Kalinka
Soziales, Familien, Senioren

| Nr. 403/11

Der Polizei-Beruf ist und bleibt attraktiv

„Der Polizeiberuf ist und bleibt attraktiv“, so der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Werner Kalinka. Er verwies darauf, dass sich bei dem jetzt eingestellten Jahrgang in Schleswig-Holstein auf 170 Planstellen rund 3100 Männer und Frauen beworben hätten.

Der Abgeordnete: „Besoldung, Aufgabenfelder und Aufstiegschancen können also keinesfalls als schlecht eingestuft werden. Und wenn man gestern in Eutin bei der Vereidigung und in Gesprächen danach in die motivierten Gesichter geschaut hat, wir d dieser Eindruck nochmals nachhaltig bestätigt.“

Kalinka verwies darauf, dass die Bewerberzahl in Schleswig-Holstein weiter gestiegen sei. In den vergangenen Jahren habe sie unter 3000 gelegen, im Jahr 2008 zum Beispiel bei rund 2800. Diese Zahlen „kleinzureden“, gehe an der Wirklichkeit vorbei.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern