Dr. Axel Bernstein

Dr. Axel Bernstein
Zusammenarbeit der Länder SH und HH

| Nr. 317/11

Das Schicksal der armenischen Familie S. gibt Anlass zum Nachdenken

Axel Bernstein zum Abschiebungsstopp der armenischen Familie S. aus Schleswig-Holstein:

„Einerseits ist es wichtig, angesichts der Härte einer Abschiebung eine gelungene Integration zu berücksichtigen. Andererseits, und auch das sollte eine Lehre aus dem Verfahren sein, müssen Asylverfahren schlank und zügig gestaltet werden. Ansonsten kann es wie in diesem Fall vorkommen, dass eine menschlich gelungene Integration vor dem rechtlichen Hintergrund nicht besteht.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern