Lukas Kilian

Lukas Kilian
Wirtschaft, Breitbandversorgung/Digi­talisierung, Mittelstand/Handwerk, Technologie, Industrie/Chemie

Ausschuss | | Nr. 309/20

Zweieinhalb Stunden Theater

Zum Verlauf der Sitzung des Innen- und Rechtsausschusses am 09. September 2020, in der die Landesregierung zum Rücktritt des ehemaligen Innenministers Hans-Joachim Grote berichtet, äußerte sich der innenpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Lukas Kilian nach der abgeschlossenen Befragung des Chefs der Staatskanzlei:

„Wenn einem auf der Autobahn alle entgegenkommen, dann sollte man sich nicht über den Gegenverkehr wundern, sondern sich selbst hinterfragen. Dieser Realität darf sich auch Herr Stegner nicht verschließen.

Herr Stegner zeigt nämlich heute erneut, wie er als politischer Geisterfahrer fernab der Realität politische Intrigen herbeifantasiert.

Fest steht: Die Regierung könnte Kochrezepte vorlesen, Herr Dr. Stegner würde darin Widersprüche erkennen wollen."

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren