| Nr. 416/08

zu TOP 45: CDU begrüßt Zielvereinbarung

Zur Zielvereinbarung für die Jahre 2009 bis 2013 erklärt der hochschulpolitischer Sprecher der CDU Landtagsfraktion: „Die vorgelegten Zielvereinbarungen zwischen den Hochschulen und der Landesregierung tragen erheblich zur Profilbildung und Schärfung bei.

Sie geben den Hochschulen durch die durchschnittlich 3,6%-ige Budgeterhöhung Planungssicherheit für die kommenden fünf Jahre.
Die Zielvereinbarungen wiesen darüber hinaus, durch eine Stärkung der Hochschuldidaktik, eine verbesserte Vereinbarkeit von Familie und Studium und durch Schritte zur verbesserten Gleichstellung an den Hochschulen, in die richtige Richtung.

Herbst dankte abschließend den beteiligten Hochschulen und dem Wirtschaftsministerium für die gemeinsame Ausarbeitung der Vertragsentwürfe.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren