Lukas Kilian

Lukas Kilian
Wirtschaft, Breitbandversorgung/Digi­talisierung, Mittelstand/Handwerk, Technologie, Industrie/Chemie

Autozug Sylt | | Nr. 320/19

TOP 18: Autozug und Personenverkehr verbinden

In der heutigen (29. August 2019) Landtagsdebatte zum Thema „Autozugverkehre Sylt in Nahverkehr integrieren“ sprach sich der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Lukas Kilian für eine genaue und lösungsorientierte Debatte im Wirtschaftsausschuss aus.

„Die Frage ist, wie kann der Nahverkehr mit dem Autozug-Verkehr harmonisiert werden. Ich kann mich meinen Vorrednern der Debatte anschließen. Die Bahn hat mit dem SyltshuttlePlus einen Weg gefunden, mehr Züge zwischen Niebüll und Sylt fahren zu lassen. Dass die Züge aber meistens nur mit zwei Fahrgästen über den Hindenburgdamm fahren, ist äußerst fragwürdig. Das gilt aktuell besonders, weil wir richtigerweise oft über Emissionseinsparungen reden. Deswegen ist es gut, dass wir den Finger in die Wunde legen und im Wirtschaftsausschuss die Thematik genau beleuchten“, so Kilian.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren