Heiner Rickers

Heiner Rickers
Agrar und Umwelt, Ländliche Räume, Tierschutz

Zirkustiere | | Nr. 298/18

(TOP 14) Haltung von Zirkustieren wird natürlichem Verhalten nicht gerecht

In der Landtagsdebatte zu einem Verbot der Wildtierhaltung in Zirkussen erklärte der umweltpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Heiner Rickers: „Obwohl das Thema seit dem ersten Antrag 2011 ein Dauerbrenner ist, wurde das Ziel trotzdem bisher nicht erreicht.“

Nach seinen Worten sei die Haltung von Affen, Bären und anderen Großsäugetieren inklusive der Transporte von einem Ort zum anderen unverändert fraglich und stimme nicht mit dem natürlichen Verhalten überein. Gleichzeitig wies er darauf hin, dass die Initiative keine Türöffnung für weitere Haltungsbeschränkung sein dürfe. Die Jamaika-Koalition werde den alten Antrag erneut einbringen und versuchen, endlich mit der alten Initiative zum Ziel zu gelangen.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren