Claus Christian Claussen

Claus Christian Claussen
Innen, Bundeswehr, Justiz

Landesplanung | | Nr. 167/19

Ständige Wiederholungen helfen nicht

Claus Christian Claussen, Sprecher für Landesplanung der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute (25.04.2019) zur Situation der Windkraft-Branche in Schleswig-Holstein:

„Die Kritik des BWE Schleswig-Holstein greift auch durch ständige Wiederholungen nicht. Ohne breite Akzeptanz der Bevölkerung ist die Energiewende nicht umsetzbar. Dazu gehört auch und vor allem das Abarbeiten aller von den Bürgerinnen und Bürgern vorgebrachter Bedenken. Die Verlängerung des Moratoriums bis mindestens Sommer 2020 erscheint uns deshalb sinnvoll. So können wir auf der einen Seite den eingegangenen Stellungnahmen gerecht werden und gleichzeitig Ausnahmegenehmigungen für den kontinuierlichen Ausbau der Windenergie ermöglichen. Nur so kann das Klimaschutzziel, 2025 zehn Gigawatt Leistung über Anlagen an Land liefern zu können, erreicht werden.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren