Astrid Damerow

Astrid Damerow
Europapolitik

Petra Nicolaisen

Petra Nicolaisen
Innen- und Rechtspolitik

| Nr. 288/12

Staatsanwaltschaft und Polizei leisten hervorragende Arbeit

„Staatsanwaltschaft und Polizei leisten im Kampf gegen die Rockerkriminalität hervorragende Arbeit“, lobt die polizeipolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Astrid Damerow die Arbeit der Ermittler.

Daran ändere auch die Einstellung der Suche nach dem vermissten Tekin Bicer in der Kieler Lagerhalle nichts. Der Einsatz sei in jeglicher Hinsicht gerechtfertigt gewesen.

„Solche Ermittlungen brauchen Zeit. Spott und Häme sind hier völlig fehl am Platz. Niemand kann davon ausgehen, dass Ermittlungen gegen solche kriminellen Rockerstrukturen von heute auf morgen abgeschlossen sein können. Wer das glaubt, befindet sich auf einem Irrweg. Die Ermittler müssen viele Mosaiksteine zusammenbauen. Nur wenn jedem ernstzunehmenden Hinweis nachgegangen wird, kann auch das Schicksal des vermissten Tekin Bicer geklärt werden“, so Damerow.

Die intensive Suche nach Tekin Bicer in der Lagerhalle der Hells Angels habe gezeigt, wie gründlich Polizei und Staatsanwaltschaft ihre Ermittlungen führen.

„Ich bin davon überzeugt, dass die Ermittlungen mit allem Nachdruck und gleicher Entschiedenheit fortgeführt werden. Schließlich hat Rockerkriminalität in Schleswig-Holstein nichts zu suchen“, betont die innenpolitische Sprecherin Petra Nicolaisen.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren