Tim Brockmann

Tim Brockmann
St. Fraktionsvorsitzender, Hochschule, Forschung, Medien, Polizei

Sicherheit | | Nr. 394/18

Sicherheit der Bürger im Vordergrund

Tim Brockmann, polizeipolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute (28.11.2018) zum Thema Fortführung des Einbruchschutzprogramms:

„Eine weitere Million Euro für die Fortführung des Einbruchschutzprogramms ist die richtige Investition in die Sicherheit unserer Bürgerinnen und Bürger und sorgt zugleich auch als Impuls für private Investitionen in die Wirtschaft.

Die Aufklärungsbilanz der schleswig-holsteinischen Polizei zeigt, dass die Kriminalitätsbelastung mit Wohnungseinbrüchen dauerhaft nur erfolgreich gesenkt werden kann, wenn zielgerichtete Kontrollen und vor allem präventive Anstrengungen miteinander verzahnt werden.

Der CDU ist es weiterhin deshalb wichtig, das Einbruchschutzprogramm des Landes intensiv weiterlaufen zu lassen und entsprechend finanziell auszustatten. Mit dem aktuellen Haushaltsantrag wollen wir das unterstreichen.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren