Lukas Kilian

Lukas Kilian
Wirtschaft, Breitbandversorgung/Digi­talisierung, Mittelstand/Handwerk, Technologie, Industrie/Chemie

Digitalisierung | | Nr. 297/19

Richtiger Impuls für Daseinsvorsorge und Umweltschutz

Lukas Kilian, wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion und zuständig für den Bereich Digitalisierung, begrüßte heute (15.08.2019) die Initiative des Zweckverbandes Ostholstein „Hack the Waterkant“:

„Der Vorstoß des Zweckverbandes, mit Hilfe der Digitalisierung eine intakte Umwelt im ländlichen Küstenraum sicherstellen zu wollen, kann Vorbild für weitere Kreise des Landes sein, um Daseinsvorsorge und Umweltschutz unter einen Hut zu bekommen.

Neues Denken ist erforderlich, und ein 24-stündiger Hackathon - die Mischung aus „Hacken“ und „Marathon“ – in Neustadt wird dabei helfen, Lösungen für die Zukunft entwickeln zu können.

Bei 185 Kilometer Küstenlinie stehen wir alle in der Verantwortung, die besondere und schützenswerte Natur zu bewahren. Dabei dürfen Ökologie und Ökonomie kein Gegensatz sein, sondern müssen sich im Gegenteil ergänzen. Die Digitalisierung wird helfen, für die nächsten Jahrzehnte gute Lösungen zu finden.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren