Johannes Callsen

Johannes Callsen
Minderheitenbeauftragter der Ministerpräsidenten

| Nr. 037/08

Reformkurs fortsetzen

Zu den Ergebnissen der Umfrage der IHK Schleswig-Holstein am Jahresanfang 2008 erklärt der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Johannes Callsen:

„Die erfreuliche Konjunkturumfrage der IHK macht nicht nur deutlich, dass der Aufschwung in Schleswig-Holstein weiter robust ist. Sie mahnt die Politik auch zur Fortsetzung des Reformkurses. Es ist bemerkenswert, dass die Planungen der Unternehmen für Neueinstellungen und Investitionen weiter nach oben zeigen. Mehr Freiraum für Unternehmen, Entlastungen und Reformen sowie eine entschlussfreudige Politik sind erkennbar besser für die Schaffung von Arbeitsplätzen, als staatliche Markteingriffe und Regulierungen.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren