Andreas Hein

Andreas Hein
Energie

Energie | | Nr. 160/19

Netzausbaubeschleunigungsgesetz sorgt für notwendige Optimierungen

Andreas Hein, energiepolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute (12.04.2019) zum Beschluss des Bundesrates zum Thema Netzausbaubeschleunigungsgesetz:

"Gut, dass Schleswig-Holstein mit seiner Vorreiterrolle in der Energiewende durch Einlenken im Bund mit seinen Projekten zur Nutzung seines Grünstroms jetzt vorankommt. Die Nutzbarmachung, Speicherung und vor allem Veredelung Grüner Energie birgt für Schleswig-Holstein riesige Chancen und ist zur Erreichung der Klimaziele unabdingbar."

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren