| Nr. 343/09

Meilenstein für die Biodiversität

Zu der heute (17. November) von Umweltministerin Dr. Juliane Rumpf vorgestellten nächsten Stufe der Umsetzung der EU-Wasserrahmenrichtlinie erklärt der umweltpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Dr. Michael von Abercron:

„Die CDU begrüßt die in dem neuen Plan aufgestellten Ziele, die Durchgängigkeit von 190 Fließgewässern zu verbessern sowie in 270 weiteren Maßnahmen die Ufer- und Auenentwicklung zu optimieren. Mit diesem umfangreichen Maßnahmenpaket wird ein Meilenstein für die Biodiversität der Naturräume Eider, Schlei-Trave und Elbe gesetzt. Viele Fischarten, wie zum Beispiel der stark gefährdete europäische Aal, aber auch andere Tiergruppen, wie Insekten, Amphibien und Muscheln werden davon profitieren.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren