Barbara Ostmeier

Barbara Ostmeier
Sport, Integrations- und Flüchtlingspolitik

Mannschaftssport | | Nr. 263/20

Mannschaftssport kann durchstarten

Zu den Ergebnissen des heutigen (12. August 2020) Spitzengesprächs zwischen Innenministerium, Sozialministerium und den Landessportverbänden erklärt die sportpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion Barbara Ostmeier:

„Ich freue mich, dass zwischen den Ministerien und den Sportverbänden ein konstruktives und erfolgreiches Gespräch geführt wurde. Es ermöglicht nun, dass unsere Sportlerinnen und Sportler sich wieder messen können. Da einige Sportarten bereits in der Saisonvorbereitung sind, freut es mich, dass die zum Teil schon geplanten Testspiele ab dem 19. August durchgeführt werden können. Ebenso bin ich davon überzeugt, dass sich Jede und Jeder an die Hygienekonzepte der Sportverbände halten wird, sodass wir alle weiterhin Spaß am Mannschaftssport haben können.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren