| Nr. 297/07

Kurs halten!

Zur heute durch das Statistikamt Nord vorgelegten Entwicklung der öffentlichen Haushalte in Schleswig-Holstein im Jahr 2006 erklärt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Frank Sauter:

„Die heute vorgelegten Zahlen zeigen erneut den nach wie vor dramatischen Verlauf der Schuldenentwicklung in Schleswig-Holstein. Wir haben jedoch seit unserer Regierungsübernahme auch aufgrund der derzeit guten Wirtschaftslage und der daraus resultierenden zusätzlichen Steuereinnahmen das Ruder herumgerissen und die Nettoneuverschuldung halbiert. Jetzt gilt es, Kurs zu halten und das nächste Etappenziel anzupeilen: Verfassungsgemäße Haushalte. Das wird nur gelingen, wenn sich der Staat von weiteren Aufgaben verabschiedet und in ein geordnetes und strukturiertes Personalmanagement eintritt.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern