Ole-Christopher Plambeck

Ole-Christopher Plambeck
Finanzpolitik

Landesrechnungshof | | Nr. 196/18

Jamaika ist auf dem richtigen Weg

Zu den Bemerkungen 2018 des Landesrechnungshofs erklärt der finanzpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Ole-Christopher Plambeck:

„Die Bemerkungen des Landesrechnungshofs bestätigen den haushaltspolitischen Kurs der Jamaika-Koalition. Wir wollen weg von der Schuldentilgung nach Kassenlage hin zu einem stetigen Schuldenabbau. Darum sind wir der heute veröffentlichten Forderung des Landesrechnungshofs mit unserem Antrag zur Entwicklung eines Schuldentilgungsplans bereits im März-Plenum gerecht geworden.

Wir kümmern uns aber nicht nur um die offensichtliche Verschuldung am Kapitalmarkt. Mit über einer Milliarde Euro für Investitionen packen wir schon 2018 kräftig bei der verdeckten Verschuldung durch unsere marode Infrastruktur an. Vernünftige Krankenhäuser, gut ausgestattete Hochschulen, intakte Schultoiletten und endlich die dringend nötige Reform in der Kinderbetreuung. Außerdem sorgen wir mit der Auffüllung des Versorgungsfonds dafür, dass wir auch künftig den Verpflichtungen gegenüber unseren Landesbediensteten nachkommen können. So sieht eine generationengerechte Haushaltspolitik aus.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren