Tim Brockmann

Tim Brockmann
Stellvertretender Fraktionsvorsitzender

Polizei | | Nr. 264/18

375 junge Menschen für die Sicherheit

Zum heutigen (1. August 2018) Dienstbeginn von 375 Polizeianwärterinnen und -anwärtern im mittleren und gehobenen Dienst sowie im dualen Studium erklärte der polizei- und hochschulpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion Tim Brockmann:

„Herzlich willkommen in der Landespolizei. Sie haben sich für eine solide, umfassende, aber auch fordernde Ausbildung entschieden und wollen damit den Menschen in unserem Land Schleswig-Holstein dienen. Dafür gilt Ihnen mein Respekt und Dank. Ich wünsche Ihnen eine erfolgreiche und lehrreiche Zeit, in der Sie sich nicht nur beruflich, sondern auch menschlich weiterentwickeln werden,“ so Brockmann.

Erfreut zeigte sich Brockmann auch über den Start des neuen Konzeptes des dualen Studiums im Kooperation mit der FH Kiel im Bereich der IT-Sicherheit. Hiermit gehe die Landespolizei einen innovativen und vorbildlichen Weg zur Abwehr von künftigen Gefährdungen in der Cyberkriminalität und der digitalen Beweissicherung.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren