Katja Rathje-Hoffmann

Katja Rathje-Hoffmann
St. Fraktionsvorsitzende, Sozialpolitische Sprecherin, Frauen und Gleichstellung, Pflege, Kindertagesstätten

| Nr. 248/12

Herzlichen Glückwunsch zur Verleihung des Großen Verdienstkreuzes an Professor Dr. med. Fritz Beske

Die sozialpolitische Sprecherin der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, Katja Rathje-Hoffmann, und die gesundheitspolitische Sprecherin, Ursula Sassen, haben Professor Dr. Fritz Beske zur heutigen (30. Mai 2012 Verleihung des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland gratuliert:

„Der Name „Fritz Beske“ steht seit über 40 Jahren für unermüdliches Engagement in der Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung für Schleswig-Holstein und weit über unsere Landesgrenzen hinaus“, erklärte Rathje Hoffmann in Kiel.

Für Professor Beske sei die Sicherstellung einer bedarfsgerechten Versorgung in der Gesetzlichen Krankenversicherung und auch in der Sozialen Pflegeversicherung nicht nur aus gesundheitspolitischen Gründen von oberster Priorität, betonten die beiden Sozialpolitikerinnen.

„Ich weiß aus unseren zahlreichen Gesprächen, dass dieses für die betroffenen Menschen so wichtige Thema für ihn zu allererst eine echte Herzensangelegenheit ist“, so Sassen.

Dabei gehe es Professor Beske nie um publikumswirksame Wunschvorstellungen, die fern jeder Realisierungsmöglichkeiten lägen:

„Sein Ziel war und ist es immer, eine ausreichende und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung unter Berücksichtigung des Wirtschaftlichkeitsgebots und des gemografischen Wandels auch zukünftig gewährleisten zu können. Wir sprechen Professor Beske Dank und Anerkennung aus“, so Sassen und Rathje-Hoffmann abschließend.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren