Heike Franzen

Heike Franzen
Bildungspolitik

| Nr. 354/07

Gesunde Ernährung von Kindern ist die Aufgabe aller an der Erziehung Beteiligter

Zu dem heute von den Oppositionsfraktionen vorgestellten gemeinsamen Landtagsantrag „Kein Kind ohne Mahlzeit“, erklärt Heike Franzen, die Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion für frühkindliche Bildung und Erziehung:

In der Dezembersitzung des Landtages wird die Sozialministerin über den aktuellen Sachstand der Angebote von Mahlzeiten in Kitas und Schulen berichten.
Auf dieser Grundlage wird dann zu entscheiden sein, welche weiteren Schritte wir werden gehen müssen, um eine gesunde Ernährung von Kindern in den Kindergärten, Schulen und insbesondere in den Familien zu ermöglichen.
Dazu wird es sicherlich einer gemeinsamen Anstrengung von Eltern, Gesellschaft und Politik bedürfen.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren