Tim Brockmann

Tim Brockmann
St. Fraktionsvorsitzender, Hochschule, Forschung, Medien, Polizei

Hochschulen | | Nr. 176/19

Durchbruch bei den Hochschulpakten: Gutes Ergebnis für Schleswig-Holstein

Tim Brockmann, hochschulpolitischer Sprecher, der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute (03.05.2019) zu den Verhandlungen zu den Hochschulpakten in Berlin:

„Das für Schleswig-Holstein gute Ergebnis in Berlin konnte nur durch den konsequenten Einsatz für die Hochschulen und Forschungsinstitute im Lande durch unsere Bildungs- und Wissenschaftsministerin erfolgen – dafür gebührt Karin Prien unser herzlicher Dank.

Die Fortführung und sogar Erweiterung der Hochschul- und Forschungsmittel ist ein gutes Signal für den Wissenschaftsstandort Schleswig-Holstein. Dabei ist insbesondere die Stärkung des Bereiches Forschung wichtig, der mit einem Aufwuchs von drei Prozent ab 2021 für zehn Jahre Planungssicherheit bekommt und der eine entscheidende Rolle dabei spielen wird, Deutschland im internationalen Wettbewerb einen Platz ganz vorne zu sichern.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren