Werner Kalinka

Werner Kalinka
Familien, Datenschutz, Senioren

Obdachlose | | Nr. 393/18

Das Land hilft gegen Obdachlosigkeit

Werner Kalinka, Mitglied der CDU-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag, äußerte sich heute (28.11.2018) zum Thema Odachlosigkeit:

„Es gibt immer mehr obdachlose Menschen. In Schleswig-Holstein wird ihre Zahl auf mehr als 8000 geschätzt. Je härter der Winter wird, umso mehr Hilfe benötigen sie. Es ist allen besonders zu danken, die bei der Arbeit vor Ort und in der Koordination unterstützen.

Von Seiten des Landes können den Kommunen bei Bedarf Wohncontainer zur Verfügung gestellt werden, im Haushalt 2019 wird es eine deutliche Erhöhung der Mittel für die landesweite Beratung und Hilfe für wohnungslose Menschen auf 1,09 Mio. Euro geben.

Um Bürger vor dem Verlust von Wohnungen zu bewahren oder ihnen wieder eine feste Bleibe zu geben, sind Mittel des sozialen Wohnungsbaus einsetzbar. Entsprechende Wohnungen zu schaffen, wird aber einige Zeit in Anspruch nehmen.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren