CDU-Fraktion

| Nr. 280/08

CDU-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag trauert um Monika Schwalm

Die CDU-Fraktion im schleswig-holsteinischen Landtag trauert um ihre
langjährige Abgeordnete und ehemalige Parlamentarische Geschäftsführerin
Monika Schwalm. Die Landtagsabgeordnete aus Uetersen erlag am 19. Juli
2008 im Alter von 61 Jahren ihrem Krebsleiden.

Wir verlieren eine engagierte Kommunalpolitikerin, die viele Jahre die
Innenpolitik der Fraktion geprägt hat. Gerade als Parlamentarische
Geschäftsführein verstand sie es, Menschen und Standpunkte über
Parteigrenzen hinweg zusammenzuführen. Sie war eine der herausragenden
Frauen in der schleswig-holsteinischen Landespolitik. Ich verliere wie
viele andere Mitglieder meiner Fraktion eine gute Freundin, erklärte der
Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Johann Wadephul.

Monika Schwalm war seit ihrem Eintritt in die CDU im Jahr 1973 in
zahlreichen kommunalpolitischen Ehrenämtern aktiv. Die gelernte
Verwaltungsangestellte war für acht Jahre auch als ehrenamtliche Richterin
am Verwaltungsgericht Schleswig tätig.
1992 wurde Monika Schwalm erstmals Mitglied des schleswig-holsteinischen Landtages, dem sie seit dem 27.10.1998 ununterbrochen angehörte. In der 15. Wahlperiode war sie von 2000 bis 2005 Vorsitzende des Innen- und Rechtsausschusses. Von Mai 2005 bis Dezember 2007 war Monika Schwalm Parlamentarische Geschäftsführerin der CDU-Landtagsfraktion.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren