Peer Knöfler

Peer Knöfler
Berufliche Bildung, Weiterbildung

Berufliche Bildung | | Nr. 276/18

Bildungschancen verbessert

Peer Knöfler, berufsschulpolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, lobte heute (29.08.2018) das „Satellitenmodell“ der Hochschulen Flensburg, Kiel und Lübeck:

„Die Ausbildung des Berufschullehrers muss attraktiver werden. Die Ausweitung der bereits bestehenden Kooperation zwischen der Europa-Universität und Hochschule Flensburg sowie der Fachhochschule Kiel und der Technischen Hochschule Lübeck über ein sogenanntes Satellitenmodell bietet Lehramts-Studenten erheblich bessere und vielfältigere Bildungschancen – und macht ihren Beruf zugleich attraktiver und begehrenswerter.

Zusätzlich gewonnene ambitionierte Lehrkräfte an Berufsschulen stehen gleichzeitig auch für mehr genutzte Kompetenzen. Die Initiative des Bildungsministeriums ist ein weiterer und vor allem wichtiger Weg, um für mehr Lehrkräftegewinnung zu sorgen.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:

Verantwortlich:
Kai Pörksen
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren