| Nr. 520/11

Ausgewiesener Fachmann wird Landesnaturschutzbeauftragter

Für die CDU-Landtagsfraktion begrüßte der umweltpolitische Sprecher, Dr. Michael von Abercron, die heutige (29. November 2011) Vorstellung von Dr. Holger Gerth als neuen Landesnaturschutzbeauftragten:

„Die CDU-Landtagsfraktion begrüßt die Entscheidung einhellig. Mit Dr. Holger Gerth ist es gelungen, einen ausgewiesenen Fachmann mit der Arbeit zu betrauen. Seit Jahrzehnten ist er bereits Schutzgebietsbetreuer. Er war vier Jahre ehrenamtlich stellvertretender Vorsitzender des Landesnaturschutzverbandes, aktiv im SHHB und bis zu seinem Ausscheiden aus dem Dienst langjähriger Leiter der Umweltabteilung der Landwirtschaftskammer Schleswig-Holstein.

Durch seine sehr gute Vernetzung im Land und seine bisherigen Tätigkeiten sind ihm Themen und Problemfelder bestens bekannt. Für die vor ihm liegende Arbeit wünsche ich ihm viel Erfolg und eine glückliche Hand bei der Beratung und Vermittlung von schwierigen Fragen des Umwelt- und Naturschutzes.

Gleichzeitig gilt heute mein besonderer Dank seinem Vorgänger im Amt, Klaus Dürkop, für die geleistete Arbeit. Mit Fug und Recht kann ich sagen: Die Interessen von Natur und Umwelt waren Klaus Dürkop eine Herzensangelegenheit.“

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren