Tobias Koch

Tobias Koch
Fraktions­vorsitzender

Jamaika | | Nr. 434/20

Auch die Anhänger der Opposition sehen Jamaika als Erfolgsmodell

Tobias Koch, Vorsitzender der CDU-Landtagsfraktion, äußerte sich heute (25. November 2020) zur repräsentativen Insa-Umfrage zur Zufriedenheit mit der bisherigen Arbeit der schleswig-holsteinischen Jamaika-Koalition:

„Zwei Drittel aller Schleswig-Holsteinerinnen und Schleswig-Holsteiner stehen hinter der Jamaika-Koalition und ihrer Arbeit im Land. Das zeigt, die Koalition aus CDU, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ist ein echtes Erfolgsmodell.“

Dass die Wählerinnen und Wähler von CDU (93 Prozent Zustimmung), Bündnis 90/Die Grünen (82%) und FDP (72%) die Arbeit der schleswig-holsteinischen Regierung mehrheitlich guthießen, möge naheliegen, zeige aber auch, dass deren Erwartungen in sehr großem Maße erfüllt würden – trotz einschneidender Maßnahmen in Corona-Zeiten.

„Besonders erfreulich ist aber, dass auch die Oppositions-Anhänger mit dem Kurs von Jamaika überwiegend einverstanden sind. Das macht deutlich, wie sehr Jamaika ein gesellschaftspolitisch verbindendes Projekt ist, das zusammenführt anstatt zu spalten“, freut sich Tobias Koch.

57 Prozent der SPD-Wähler würden die Regierungsarbeit positiv bewerten, SSW-Wähler sogar zu 61 Prozent. Selbst die Wähler der Partei Die Linke würden zu 49 Prozent den Kurs der Landesregierung unterstützen.

Sie haben Fragen zu diesem Artikel? Sprechen Sie uns an:


Kai Pörksen (Pressesprecher)
Düsternbrooker Weg 70, Landeshaus, 24105 Kiel
Telefon: 0431/988-1440

http://www.cdu.ltsh.de

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren