Newsletter 17/18

Hans-Jörn Arp, verkehrspolitischer Sprecher
Hans-Jörn Arp, verkehrspolitischer Sprecher

Unhaltbare Zustände auf den Bahnstrecken im Land

Ohne Zuverlässigkeit zukünftig kein Streckenbetrieb

Zum Thema Bahnverkehr in Schleswig-Holstein nahm in dieser Woche der verkehrspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Hans-Jörn Arp Stellung: „Die Zustände des Bahnverkehrs im Lande sind desaströs und absolut unerträglich für die Reisenden, insbesondere für Berufspendler, die zum Teil ihre Arbeitsplätze nicht mehr in angemessener Zeit erreichen können. Nun rächt sich, dass die Bahn seit Jahrzehnten ihren Verpfli…

weiterlesen…

Katja Rathje-Hoffmann, sozialpoliitsche Sprecherin
Katja Rathje-Hoffmann, sozialpoliitsche Sprecherin

Qualität vor Beitragsfreiheit

Es geht um das Wohl und die Entwicklung unserer Kinder

In dieser Woche veröffentlichte die Bertelsmann Stiftung eine Studie zum Stand der Kita-Finanzierung in Deutschland. Dazu nahm die sozialpolitische Sprecherin der CDU-Landtagsfraktion, Katja Rathje-Hoffmann Stellung: „In Schleswig-Holstein investieren Eltern mindestens neun Prozent des Nettohaushaltseinkommens in die Kita-Betreuung. Das sind Zahlen, die wir als Jamaika-Koalition vorgefunden haben. Das dies unzumutbar…

weiterlesen…

Ole-Christopher Plambeck, finanzpolitischer Sprecher
Ole-Christopher Plambeck, finanzpolitischer Sprecher

Jamaika investiert in die Zukunft 4.0 des Landes

15 Millionen für „Schulen ans Netz“ in 2018

Ole-Christopher Plambeck äußerte sich im Laufe dieser Woche zum Programm „Schulen ans Netz“. Die Digitalisierung im Lande schreite mit großen Schritten voran. Wichtiger Schwerpunkt sei dabei der Anschluss der Schulen an das schnelle Internet. Hierfür würden in diesem Jahr 15 der 36 Millionen Euro aus dem Infrastukturprojekt IMPULS für das Programm „Schulen ans Netz“ bereitgestellt. Das Programm „Schule ans Netz“ sei …

weiterlesen…

Zur Pressemitteilung

Die Gruppe während der Waldexkursion
Die Gruppe während der Waldexkursion

Heiner Rickers: Private Holzwirtschaft geht mit gutem Beispiel voran

Arbeitskreis „Agrar und Umwelt“ besucht Teile der herzöglich-oldenburgischen Forsten

Vergangenen Freitag bereiste der Arbeitskreis „Agrar und Umwelt“ der CDU-Landtagsfraktion unter Leitung des Vorsitzenden Heiner Rickers zusammen mit Vertretern des Landesnaturschutzverbandes (LNV) Teile der herzöglich-oldenburgischen Forsten am Bungsberg in Ostholstein. Auf einer Waldexkursion ließen sich die Vertreter von Naturschutz und Politik durch den Revierleiter der Försterei Kasseedorf, Ulf Köhn und die Geobo…

weiterlesen…

Pressemitteilungen filtern

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen. Mit Klick auf den Button zeigen Sie sich einverstanden. Weiterlesen …
Akzeptieren